Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies. --> mehr Informationen

Akzeptieren

„Bunt statt Braun“ – Pflanzaktion vor dem Florstädter Rathaus

Projektdatum: Donnerstag, 27. September 2018

Dem „Braun“ in den Köpfen tritt das BUNTerLEBEN-Team mit Fachstellenleiterin Rochsane Mentes und Amtsleiter Jörg Stürtz schon seit vielen Jahren mit dem Motto „Gemeinsam für Vielfalt und Respekt“ in den vier Kommunen Echzell, Florstadt, Reichelsheim und Wölfersheim entgegen. Ein deutliches Zeichen für „bunt statt braun“ setzten die beiden gemeinsam mit Bürgermeister Herbert Unger vor dem Florstädter Rathaus bei einer Pflanzaktion. „Bunt erleben“ hat sich die Partnerschaft für Demokratie für die herbstlich braunen Blumenkübel vorgenommen und steckt zu den von einer Floristin fachgerecht ausgesuchten und gepflanzten farbenfrohen Gewächsen noch bunte Bambusstäbe. „So habe ich mir das vorgestellt!“, lobt Herbert Unger das Projekt. 

Bunte Steine fehlen noch

„Jetzt fehlen uns noch bunte Steine rund um die Pflanzen, damit es auch das ganze Jahr über schön bunt bleibt“, erwähnt Fachstellenleiterin Rochsane Mentes. „Wir würden uns über kreativ bemalte größere Steine für die Kübel freuen, die gerne im Rathaus abgegeben oder direkt in die Pflanzkübel gelegt werden können“, ergänzt Amtsleiter Jörg Stürtz.

auf Facebook postenauf Google Plus postenauf Twitter posten